Christen in der Wirtschaft (CiW) factor-c

Christen in der Wirtschaft CiW
Christen in der Wirtschaft CiW

Der Verband Christen in der Wirtschaft (CiW) mit seinem Angebot factor-C wurde 1902 gegründet und ist damit einer der ältesten Wirtschaftsverbände in Deutschland. Er hat derzeit rund 850 Mitglieder aus Handwerk, Handel, Dienstleistung, Industrie und Gesellschaft; eben „Christen in der Wirtschaft“. Sie treffen sich bundesweit an zahlreichen Orten zu Foren, Tagungen, aber auch in regelmäßigen Gruppen und Gebetskreisen. Darüber hinaus führt der Verband Veranstaltungen für Führungskräfte, Kongresse, Seminare und berufsgruppenspezifische Fachforen durch.

Christen in der Wirtschaft – factor-c  begleitet Menschen in ihrer Berufung

Der CiW schreibt über sich: „Wir glauben, dass Gott für jeden in der Wirtschaft tätigen Menschen lebensbejahende Konzepte anzubieten hat.“ Gerade in der persönlichen Begegnung ermutigen und unterstützen wir als CiW deswegen einzelne Menschen und begleiten sie in ihrer Berufung. Zu diesem Zweck gibt es deutschlandweit an zahlreichen Orten Gesprächsgruppen. Hier können sich Interessierte speziell zu beruflichen Fragen austauschen und geistliche Ermutigung und Inspiration erfahren. Am eigenen Arbeitsplatz bietet sich dadurch die Chance, sein an christlichen Werten orientiertes Denken und Handeln einzubringen und überzeugend zu leben.

CiW Angebote

Darüber hinaus führen wir regelmäßig überregionale Seminare und Tagungen durch. Es gibt zahlreiche Veranstaltungsformate, wie z.B. die „Young Professionals Tagung“ für junge zukünftige Führungskräfte bis 35 Jahre, berufsbezogene Foren für Handwerker, für Frauen oder Fachtagungen für Trainer und Berater oder Unternehmer. Für Menschen, die konkrete und spezifische Fragen haben, verfügt CiW mit Mentoring-, Seelsorge- und Gesprächsangeboten über qualifizierte Hilfsangebote, um Ratsuchende in verschiedenen beruflichen Situationen zu begleiten.“

 

Top